Freitag, 15.12.17

Vorführung DRAPFIX® auf der Composites Europe 2017


 

In der letzten Ausgabe der Lange+Ritter-Informationen haben wir Ihnen das neue Produkt DRAPFIX von der Firma Gerster TechTex vorgestellt. Auf der Composites Europe 2017 konnten sich die Messebesucher persönlich von den Vorteilen des Biaxial-Geleges überzeugen, eine Anwendung wurde auf der Product Demonstration Area gezeigt.

Im Vorfeld haben sich unsere Technikexperten für eine trockene Vorführung ohne Harz entschieden. Über ein Werkzeug, hergestellt in Zusammenarbeit mit der Fa. Hufschmied, wurde die hervorragende Drapierfähigkeit des Produkts demonstriert. Lange+Ritter stellte das Material Smart Board GB 1200 bereit, die Bearbeitung wurde durch die neu entwickelten Fräser von Hufschmied vorgenommen.

Die Besucherinnen und Besucher konnten sich anschaulich davon überzeugen, dass sich das Gelege durch die Verschiebbarkeit der flexiblen Fasern gleichmäßiger verteilen lässt. Die Verstärkungsfäden befinden sich genau an dem Platz, wo die Leistungsfähigkeit benötigt wird.

In der nächsten Ausgabe der Lange+Ritter-Informationen präsentieren wir Ihnen einen Film, der auf der Messe entstand. So können Sie die Vorführung noch einmal nachvollziehen. Vorab finden Sie Aufnahmen der Demonstration und von unserem Messestand in der folgenden Fotostrecke.

 

Zoom per Klick auf das jeweilige Foto

        

 

Datenblätter DRAPFIX
DRAPFIX Carbon AKSACA 348g und DRAPFIX Carbon AKSACA 678g

 

Text:
Herbert Kiefer – Lange+Ritter GmbH
PKM Petra Kieninger Marketing

 

zum Newsletter >