Mittwoch, 08.06.16

Zertifizierung nach DIN ISO 9001

 


Lange+Ritter nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert

Mit der DIN-Norm ISO 9001:2015 wird das Qualitätsmanagement auf eine neue Stufe gestellt. Als eines der ersten Unternehmen der Branche wurde die Lange+Ritter GmbH jetzt unter der neuen Norm zertifiziert. „Wir freuen uns, dass wir den veränderten Anforderungen gerecht werden“, sagt Riki Rosson, Geschäftsführer von Lange+Ritter. „Gefordert ist ein umfassendes, systematisches Prozessmanagement im Unternehmen, daher betrachten wir die Zertifizierung als Nachweis unserer streng am Kundennutzen orientierten Arbeitsweise.“

Die seit Ende 2015 geltende neue DIN-Norm erfordert, dass sich Unternehmen beim Qualitätsmanagement (QM) strenger an der Praxis orientieren. So werden für das QM-System relevante Parteien definiert, zu denen neben Kunden auch Mitarbeiter und Lieferanten gehören. Entscheidend ist, dass das QM in die strategische Ausrichtung des Unternehmens integriert wird. Völlig neu aufgenommen wurden  zudem die Forderungen nach einem systematischen Risikomanagement und Wissensmanagement. „Die neue Norm erweitert die Spielräume, etwa bei der Dokumentation“, ergänzt Riki Rosson. „Diese müssen allerdings sinnvoll genutzt werden.“