Mittwoch, 19.12.18

Neuer Geschäftspartner



Wir begrüßen die schwedische Firma Oxeon AB als unseren neuen Lieferanten für Verstärkungslösungen. Mittels einer einzigartigen firmeneigenen Spreiztechnologie produziert der Nischenanbieter Textilgelege und -gewebe mit extrem wenig Gewicht.

Im Jahr 2003 als Spin-off gegründet, überzeugt Oxeon heute mit firmeneigenen Technologien und einem verlässlichen Angebot. Für die Composites-Industrie entwickelt und produziert die Firma, die sich in Privatbesitz befindet, innovative Carbon-Verstärkungen für ultraleichte Verbundprodukte. 2010 wurde Oxeon als das am schnellsten wachsende Unternehmen Schwedens anerkannt. Mittlerweile hält die Firma mit Hauptsitz in Borås mehrere Patente für ihre Technologien sowie gewebten Materialien und beschäftigt 35 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz betrug im Jahr 2017 circa 5 Millionen Euro. Die Spread Tow-Verstärkungen, die unter dem Markennamen TeXtreme® in einer Vielzahl von Konfigurationen angeboten werden, sind eine interessante Ergänzung unserer Produktpalette.

Die Gazechim-Gruppe freut sich über die Zusammenarbeit mit diesem stabilen und zuverlässigen Unternehmen, das in der Branche eine Führungsrolle einnimmt.

 

Text: PKM Petra Kieninger Marketing

 

 

zum Newsletter >